Gasthof

Hotel

Previous slide
Next slide

Seien Sie unser Gast!

Das Schäfle Altenstadt, ein *** Superior Hotel, ein 130 Jahre alter Gasthof und ein am Ardetzenberg gelegenes Weingut laden zum Essen und Übernachten ein. Wir, die Familie Fulterer, sind in vierter Generation Gastgeber.

Das Hotel verfügt über 24 modern eingerichtete Gästezimmer (Einzel- und Doppelzimmer, bei Bedarf auch Mehrbettzimmer). In unserem mehrfach ausgezeichneten Gasthof verwöhnen wir Sie von Montag bis Freitag mit ausgewählten Gerichten aus der regionalen Küche. Während der Sommermonate lädt unser idyllischer Gastgarten zum Verweilen ein.

Schäfle

Christoph Fulterer, Gastgeber in vierter Generation und seine Mutter Edith prägen das Haus im Sinne von Otto-Heinz Fulterer.

Bereits seit 1889 gehört das steht das Schäfle in Altenstadt.
Als Gasthaus „Zum Lamm“ wurde es von Josefa und Franz Anton Fulterer, der aus
dem Südtirol stammte, aufgebaut. 1930 übernahmen die Geschwister Antonia und Josef Fulterer das
um 1920 in „Schäfle“ umgetaufte Haus. 1976 begann der mittlere Sohn, Otto-Heinz Fulterer und entwickelte den Landgasthof mit Fremdenzimmer zu einem überregional bekannten Ort für Kulinarik und Gastfreundschaft. Nach dem frühen Tod von Otto- Heinz 2009 führte zunächst seine Frau Edith den Betrieb für einige Jahre allein, bis Sohn Christoph 2013 in den elterlichen Betrieb einstieg und ihn in 4. Generation nun weiterführt. Kommen Sie als Gast und gehen Sie als Freund. 

Der Gasthof

das Herzstück der Familie Fulterer

Seit 150 Jahren ist unser Gasthof ein Ort der Gastlichkeit und der Gastfreundschaft.
Tradition und Moderne, wir legen Wert auf Tischkultur und eine unverfälschte Küche
mit teils über Generationen überlieferten Rezepten. Essen und Trinken hält ja
bekanntlich die Seele zusammen. Überzeugen Sie sich selbst. Einfach gemütlich und
unaufgeregt, schon am Eingang steigt ihnen der Geruch von frisch gebackenen Brot
in die Nase und dieses Erlebnis setzt sich fort. 

Ein gutes Hotel

verbunden mit dem Essen eines Gasthauses

Wir bieten Zimmer, gerne in Kombination mit einer oder mehreren Übernachtungen. Wir sind gerne Gastgeber und finden ein Gasthof gehört zu einem Hotel.

Also verbinden Sie ihren Hotelaufenthalt mit einem Besuch in unserem Gasthof, einfach bequem und voller Genuss.

Ein Haus der Gastlichkeit

mit angeschlossenem Weingut und 130 Jahre altem Weinkeller

Unser Weinberg am Ardetzenberg ist seit Generationen im Familienbesitz.

Somit besitzt das Schäfle als einziger Gasthof Vorarlbergs auch ein Weingut. Wir sind stolz auf unsere selbst gekelterten Weine, die direkt unter Ihnen im Keller lagern. Sei es der trocken ausgebaute Rivaner oder der fruchtige Blaue Burgunder. Die Vorarlberger Weine haben ihre eigene spannende Charakteristik.

Gut zu Wissen

für Ihre Auszeit im Schäfle

Machen Sie Ihren Aufenthalt im Schäfle unvergesslich. Entdecken Sie auf unserer „Gut zu Wissen“-Seite alles, was Sie für Ihren Besuch in Feldkirch benötigen. Finden Sie Anreisetipps, lokale Geheimnisse und unsere besonderen Serviceangebote. Lassen Sie sich von uns mit Insider-Tipps für die besten Erlebnisse in der malerischen Vorarlberger Landschaft versorgen. Das Schäfle ist Ihr Zuhause für Komfort und Gastfreundschaft – wir erwarten Sie!

Gästestimmen

In der Stadt und doch auf dem Land, ideale Verbindungen und Freizeitmöglichkeiten

Feldkirch, charmant und historisch, vielfältig und traditionell, genussvoll und bunt. In den verwinkelten Altstadtgassen, romantischen Laubengängen, am umtriebigen Marktplatz oder eingekehrt in den lauschigen Gastgärten und gemütlichen Cafés. Heute ein Stadtbummel, morgen eine Partie Golf auf dem nahegelegenen Golfplatz. Oder lieber einen Ausflug mit den Kindern zum Wildpark Feldkirch? Alles möglich, einfach bequem und ohne lange Anfahrten oder Stau. Ein Spaziergang entlang der Flüsse, eine E-Bike Tour, eine Erkundungsfahrt ins Rheintal, oder in die nahe gelegene Schweiz oder das Fürstentum Liechtenstein. Im Winter sind sie gleich in den schönsten Schigebieten Vorarlbergs.

 

Eindrücke